Rechtliche Informationen

Der Inhalt der Webseiten der Hartmann Assekuranzmakler GmbH ist urheberrechtlich geschützt.

Die Webseiten dienen ausschließlich der Information über uns und unsere Produkte.

Unsere Webseiten und Materialien, die wir zum Download zur Verfügung stellen, sind nur zum persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch bestimmt.
Ohne die schriftliche Zustimmung der Hartmann Assekuranzmakler GmbH dürfen die Inhalte der Webseiten keinesfalls kopiert, verändert, vervielfältigt, verbreitet oder Dritten zugänglich gemacht werden (auch nicht auszugsweise).

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Die Firma Hartmann Assekuranzmakler GmbH ist nicht für den Inhalt von Webseiten verantwortlich, die durch eine Verlinkung erreicht werden und nicht von der Firma Hartmann Assekuranzmakler GmbH erstellt wurden. Sie ist als Inhaltsanbieter für die „eigenen Inhalte“, die sie zu einer Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind externe Links zu unterscheiden, die auf von anderen Anbietern bereitgehaltene Inhalte verweisen. Durch den externen Link hält die Firma Hartmann Assekuranzmakler GmbH insofern „fremde Inhalte“ zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist sie nur dann verantwortlich, wenn sie von ihnen (d.h. auch von rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalten) positive Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Bei externen Links und damit verbundenen Querverweisen handelt es sich stets um „lebende“ (dynamische) Verweisungen. Die Firma Hartmann Assekuranzmakler GmbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird; dies war nicht der Fall. Sie ist nach dem Gesetz nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die sie in einem Angebot verweist, ständig auf Veränderung zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn sie feststellt oder von Dritten darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen externen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist.

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, dass wir zu keiner Zeit Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hatten oder haben. Sollten Sie dennoch über einen unserer Links Seiten finden, welche nach Ihrer Meinung nicht zur Hartmann Assekuranzmakler GmbH passen, insbesondere solche mit rassistischen, faschistischen, gewaltverherrlichenden, jugendgefährdenden, pornographischen, anstößigen oder gesetzeswidrigen Inhalten, teilen Sie uns dies bitte umgehend mit.

TARIFINFORMATIONEN
Bei den Infoblättern zu den Tarifen handelt es sich um eine zwecks Übersichtlichkeit verkürzte Form der Darstellung, die nicht abschließend und nicht verbindlich ist. Es gelten nur die schriftlichen Vertragsinhalte (das sind u.a. die Versicherungsscheine und die Versicherungsbedingungen).
Die Infoblätter können keine Beratung ersetzen. Eine Haftung kann trotz sorgfältiger Bearbeitung nicht übernommen werden. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Angaben zu den Informationspflichten gem. § 15 Versicherungsvermittlerverordnung

Die Hartmann Assekuranzmakler GmbH wurde 1994 gegründet.

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen sind wir gehalten, Ihnen nachfolgende Informationen zu übermitteln:

Hartmann Assekuranzmakler GmbH
Oranienstraße 3
61273 Wehrheim / Hochtaunuskreis
Telefon: 06081 / 44 36 - 0
Telefax: 06081 / 44 36 - 36
E-Mail:  service@dha-germany.de

HRegistergericht: Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRB-Nr.: 5327

Die Eintragung im Versicherungsvermittler-Register besteht als:

Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d  Abs. 1 GewO
mit der Versicherungsvermittlerregister-Nr.:
D-JJTN-LVNHG-27

Zuständige Erlaubnisbehörde ist die:

Industrie- und Handelskammer Frankfurt a.M.
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main
Telefon: 0 69 / 21971280
E-Mail:  
info@frankfurt-main.ihk.de

https://www.frankfurt-main.ihk.de

Die Eintragung im Vermittlerregister kann überprüft werden bei der Gemeinsamen Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:
Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
D-10178 Berlin

Telefon: 01806 00 58 50     
(Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/ Anruf)
www.vermittlerregister.info

Wir werden als Versicherungsmakler in der Regel gemäß Maklervertrag tätig. Die Leistungen des Versicherungsmaklers werden durch die vom Versicherer zu tragende Courtage abgegolten; diese ist Bestandteil der Versicherungsprämie.
Für den Fall, dass der Makler dem Kunden nettoisierte Versicherungsprämien vermittelt, werden die beiden Vertragspartner im Vorfeld die Höhe der Vergütung vereinbaren, die der Kunde dem Makler zu zahlen hat. Für den Fall eines Beratervertrages wird die Höhe der Vergütung, die der Kunden dem Makler zu zahlen hat, im Vorfeld zwischen den beiden vereinbart.

Unser Unternehmen hält keine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital eines Versicherungsunternehmens. Umgekehrt hält auch kein Versicherungsunternehmen oder Mutterunternehmen eines Versicherungsunternehmens eine direkte oder indirekte Beteiligung von über 10 % an den Stimmrechten oder am Kapital unserer Gesellschaft.

Streitbeilegung und Beschwerden

Information zu den Schlichtungsstellen gemäß § 214 VVG und zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
Zur außergerichtlichen Streitbeilegung können untenstehende Schlichtungsstellen angerufen werden. Gemäß § 17 Abs. 4 der Versicherungsvermittlungsverordnung sind wir verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor folgenden Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen:
Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin,
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

Online-Streitbeilegungsplattform gemäß Art. 14 Abs. 1 Verordnung (EU) Nr. 524/2013:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie finden können unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für außergerichtliche Beilegung ihrer Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen zu nutzen.

Beschwerdemanagement
Wenn Sie mit unseren Leistungen unzufrieden sind, kommen Sie bitte auf uns zu. Ihr Ansprechpartner für Beschwerden ist zunächst der zuständige Mitarbeiter und ansonsten dann unser Geschäftsführer Thorsten M. Kuhr (E-Mail: thorsten.kuhr(at)bernhard-assekuranz.com). Die Bearbeitung von Beschwerden hat bei uns höchste Priorität, und wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurückmelden. Bei Beschwerden über unsere Tätigkeit wenden Sie sich an unsere Beschwerdestelle:
E-Mail: info@bernhard-assekuranz.com
Telefon: +49 (0) 81 04 / 89 16-0

Für Finanzdienstleistungsgeschäfte gibt es außerdem die folgende Schlichtungsstelle:

VuV-Ombudsstelle
beim Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V.
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 660550 10
Telefax: +49 69 660550 19
Internet: www.vuv-ombudsstelle.de
E-Mail: contact@vuv-ombudsstelle.de

Berufsrechtliche Regelungen:
-    § 34d Gewerbeordnung
-    §§ 59-68 VVG
-    VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebene Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Compliance:
siehe unsere Hinweise https://bernhard-assekuranz.com/compliance/
sowie die vom BDVM eV: https://bdvm.de/versicherungsmakler/code-of-conduct/

 

 

 

 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem Sie den Versicherungsschein, die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die weiteren Informationen nach § 7 Abs. 1 und 2 des Versicherungsvertragsgesetzes in Verbindung mit den §§ 1 bis 4 der VVG-Informationspflichtenverordnung und diese Belehrung jeweils in Textform erhalten haben,jedoch nicht vor Erfüllungunserer Pflichten gemäß § 312 g Absatz1 Satz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs in Verbindung mit Artikel 246 § 3 des Einführungsgesetzes zum Bürgerlichen Gesetzbuche. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Hartmann Assekuranzmakler GmbH, Oranienstraße 3, 61273 Wehrheim oder per Fax an 06081 - 44 36 - 36 oder per Mail an service@dha-germany.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs endet der Versicherungsschutz, und wir erstatten Ihnen den auf die Zeit nach Zugang des Widerrufs entfallenden Teil der Prämien, wenn Sie zugestimmt haben, dass der Versicherungsschutz vor dem Ende der Widerrufsfrist beginnt. Den Teil der Prämie, der auf die Zeit bis zum Zugang des Widerrufs entfällt, dürfen wir in diesem Fall einbehalten; dabei handelt es sich um einen Betrag in Höhe der Anzahl der Tage, an denen Versicherungsschutz bestanden hat, multipliziert mit 1/30 des Monatsbeitrages. Die Erstattung zurückzuzahlender Beträge erfolgt unverzüglich, spätestens 30 Tage nach Zugang des Widerrufs. Beginnt der Versicherungsschutz nicht vor dem Ende der Widerrufsfrist, hat der wirksame Widerruf zur Folge, dass empfangene Leistungen zurückzugewähren und gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben sind.

Besondere Hinweise
Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch sowohl von Ihnen als auch von uns vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. - Ende der Widerrufsbelehrung

Information zu den Schlichtungsstellen gemäß § 214 VVG und zur Teilnahme am Streitbeilegungsverfahren gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Zur außergerichtlichen Streitbeilegung können untenstehende Schlichtungsstellen angerufen werden. Gemäß § 17 Abs. 4 der Versicherungsvermittlungsverordnung sind wir verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor folgenden Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen:
Versicherungsombudsmann e. V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin,
www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
www.pkv-ombudsmann.de

Online-Streitbeilegungsplattform gemäß Art. 14 Abs. 1 Verordnung (EU) Nr. 524/2013:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie finden können unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr
Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für außergerichtliche Beilegung ihrer Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen zu nutzen.

Beschwerdemanagement
Wenn Sie mit unseren Leistungen unzufrieden sind, kommen Sie bitte auf uns zu. Ihr Ansprechpartner für Beschwerden ist zunächst der zuständige Mitarbeiter und ansonsten dann unser Geschäftsführer Thorsten M. Kuhr (E-Mail: thorsten.kuhr(at)bernhard-assekuranz.com). Die Bearbeitung von Beschwerden hat bei uns höchste Priorität, und wir werden uns zeitnah bei Ihnen zurückmelden. Bei Beschwerden über unsere Tätigkeit wenden Sie sich an unsere Beschwerdestelle:
E-Mail: info@bernhard-assekuranz.com
Telefon: +49 (0) 81 04 / 89 16-0

Für Finanzdienstleistungsgeschäfte gibt es außerdem die folgende Schlichtungsstelle:

VuV-Ombudsstelle
beim Verband unabhängiger Vermögensverwalter Deutschland e. V.
Stresemannallee 30
60596 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 660550 10
Telefax: +49 69 660550 19
Internet: www.vuv-ombudsstelle.de
E-Mail: contact@vuv-ombudsstelle.de

Berufsrechtliche Regelungen:
-    § 34d Gewerbeordnung
-    §§ 59-68 VVG
-    VersVermV

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebene Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Informationen zu unserem Beauftragten für Datenschutz finden Sie hier.

Mit Abschluss des Versicherungsvertrages gebe/n ich/wir folgende Erklärung ab:
Der Antragsteller wünscht ausdrücklich den Onlineabschluss im Rahmen des Fernabsatzes der vorgenannten Versicherung ohne eine persönliche Beratung über alternative Versicherungsprodukte.
Der Antragsteller verzichtet auch auf die Erstellung einer Beratungsdokumentation.
Dem Antragsteller ist bekannt, dass sich ein Verzicht nachteilig auf seine Möglichkeit auswirken kann, gegen den Versicherungsvermittler Schadenersatzansprüche nach § 63 VVG geltend zu machen.
Der Antragsteller konnte die Vertragsbestimmungen einschließlich der Allgemeinen Versicherungsbedingungen und der in einer Rechtsverordnung nach § 7 Abs.2 VVG bestimmten Informationen sowie des Produktinformationsblattes rechtzeitig vor Abgabe seiner Willenserklärung einsehen und hat sich nach reiflicher Überlegung für die Beantragung des oben genannten Versicherungsschutzes entschieden.
Diese Erklärung erfolgt durch den Antragsteller selbst oder eine zur Abgabe von Willenserklärungen dieses Umfangs bevollmächtigte Person.

Maklerauftrag für Hartmann Assekuranzmakler GmbH

Hier finden Sie den Maklerauftrag mit der Hartmann Assekuranzmakler zur Beauftragung der Vermittlung von Versicherungsverträgen. Diese Versicherungsvermittlung umfasst insbesondere die Vorbereitung und den Abschluss von Versicherungsverträgen sowie die Mitwirkung bei der Verwaltung und Erfüllung, insbesondere im Schadensfall.
 

MAKLERAUFTRAG downloaden (PDF-Format)